Dein Shop für Raumklima und vieles mehr.

0 items0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

So tragen Sie Ihre Gürtel besser

, So tragen Sie Ihre Gürtel besser, Stylishnow

Zum Glück gibt es beim Anlegen von Gürteln nicht viele Regeln, an die man sich halten muss. Die wenigen Regeln, die existieren, werden jedoch jeden Tag gebrochen. Es ist schwer zu wissen, welcher Gürtel zu welchem ​​Outfit passt, wenn man bedenkt, dass Gürtel auf einen Blick zu allen Outfits passen.

Gürtel gibt es in verschiedenen Ausführungen; Es gibt elastische, Kummerbund-, Metall-, große, schlanke, klobige und Statement-Gürtel. Je nachdem, was Sie anziehen möchten, kann jeder dieser Gürtel ein einfach aussehendes Outfit hervorheben.

Hier sind Tipps, wie Sie Ihre Gürtel tragen können:

Schlanke Gürtel

Jeder Schrank sollte mindestens einen schmalen Gürtel besitzen, vorzugsweise einen schwarzen. Schwarz ist neutral, was bedeutet, dass es zu allem in Ihrem Schrank passt. Schlanke Gürtel können verwendet werden, um eine Vielzahl von Outfits aufzupeppen. Nehmen Sie einen Blazer, Sie können einen schmalen Gürtel darüber legen, um ihm einen schickeren Look zu verleihen. Oder um ein locker sitzendes Kleid oder Hemd zu befestigen.

Vermeiden Sie es, schmale Gürtel mit Jeanshosen anzuziehen. In den meisten Fällen verklumpt die Hose und der Gürtel bewegt sich über die Taille, da er nicht in die großen Hosenschlaufen passt. Das Outfit wird unkoordiniert und nachlässig aussehen.

Tipp : Denken Sie immer an locker sitzende Kleidung wie: Röcke, Kleider und Hemden sehen mit schmalen Gürteln besser aus, um dem Outfit Struktur zu verleihen.

Klobige oder Statement-Gürtel

Dies sind die Gürtel mit großen Schnallen oder mit extra großen Breiten. Es ist schwieriger, sie durchzuziehen und einen mutigen Sinn für Mode darzustellen.

Statement-Gürtel können angelegt werden, um Outfits wie Trenchcoats oder Blazer auszustatten. Wenn Sie alle Modekiller rausgehen wollen, sind dies die Gürtel, um Ihren besten Freund zu machen.

Diese Gürtel können auch verwendet werden, um eine Grenze zwischen einem Hemd und einem Rock-Outfit zu schaffen. Je bunter sie sind, desto besser, wenn sie verwendet werden, um die Monotonie in einem Outfit zu brechen. Sie können auch verwendet werden, um einem langweiligen Outfit ein bisschen Farbe zu verleihen.

Tipp: Ziehen Sie keine Statement-Gürtel mit kleinen Sommerkleidern oder passenden Hemden an, da diese den Rest des Outfits abtropfen lassen.

Schnallengürtel

Dies ist die häufigste Art von Riemen. Es ist sowohl für Männer als auch für Frauen und einfach zu einem Outfit hinzuzufügen. Die meisten Menschen verwenden diese Gürtel, um ihre Hosen zu befestigen und hochzuhalten, und sie machen einen perfekten Job.

Achten Sie bei der Auswahl eines Hüftgurts oder eines Schnallengürtels immer darauf, dass der Gürtel perfekt zu den Hosenschlaufen passt. Ihre Outfits sehen besser geplant und organisiert aus. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Schnalle ein interessantes Design hat, damit Ihr Outfit schlanker aussieht.

Tipp: Wenn Sie möchten, dass Ihr Outfit auffällt, wählen Sie immer Gürtel mit Mustern und helleren Farben. Es macht mehr Spaß, sie mit anderen farbenfrohen Outfits auszustatten und zu kombinieren. Auch wenn Sie Ihr Outfit beim Anprobieren eines Gürtels ständig erraten, folgen Sie Ihrem Bauch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0