Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sneaker-Style: 5 essentielle Fashion-Tipps für das Tragen von Sneakers

Wenn Loungewear der dominierende Modetrend von Lockdown war, waren Turnschuhe die Schuhe, die regierten, da himmelhohe Absätze in den Kleiderschränken im ganzen Land Staub sammelten. Auch wenn die Pandemie-Beschränkungen zu Ende gehen, werden sich viele von uns nicht von unseren Sneakers verabschieden. Tatsächlich sind sportliche Schuhe angesagter denn je,
Aber es gibt ein paar Gebote und Verbote, die Sie beachten sollten, wenn Sie diesen Sommer in Ihren Kicks cool aussehen möchten.

Halten Sie es einfach mit einem Anzug

„Heutzutage sagt nichts mehr über Schneiderkunst aus als ein gut aufeinander abgestimmtes Paar Turnschuhe und ein knackiger Anzug“, sagt George Sullivan, CEO und Gründer von The Sole Supplier. „Wenn Sie es bei der Wahl Ihrer Schuhe einfach halten, machen Sie den Unterschied – Sie bleiben formell und zeigen gleichzeitig mühelosen Stil und schwelgen in Ihrem Komfort.“
Als ideale Optionen empfiehlt er den „ganz klassischen“ Adidas Stan Smith in Weiß oder den Veja Campo, einen „festen Favoriten von Meghan Markle und Kate Middleton“.

Sullivan fügt hinzu: „Auch hier ist darauf zu achten, dass Ihre Anzughose schmal geschnitten und schmal zulaufend ist, damit sie nicht über den Schuh fällt, damit der Look glatt und fertig bleibt.“

Setze ein Statement mit deinen Sneakers

Anstatt zu denken “Welche Schuhe passen zu diesem Outfit?” Warum nicht mit einem Paar trendiger Sneaker beginnen und sich hocharbeiten?

„Zu jedem Outfit gehört immer ein Statement-Piece“, sagt Moses Rashid, Gründer von The Edit LDN. „Es mag ein Dior-Sneaker mit dem Logo überall sein, aber dann heiratet man das mit neutralen Tönen. Oder wenn du so etwas wie einen leuchtend orangefarbenen Sneaker hast, möchtest du nicht unbedingt auch ein leuchtend orangefarbenes T-Shirt rocken, also trage sie mit schönen blauen Jeans und einem weißen T-Shirt.“

Experimentieren Sie mit Trends

Sie fragen sich, was besser ist, klassische Kicks oder die neuesten Designs? „Sneaker-Marken machen es uns leicht, das Beste aus beiden Welten zu haben“, sagt Sullivan. „Mit neuen Colorways klassischer Silhouetten, die jede Woche auf den Markt kommen, haben wir die Qual der Wahl und geben uns die Möglichkeit, ein klassisches Paar Sneaker mit einem trendigen Twist zu haben.“

Wenn Sie nach etwas Zeitlosem suchen, schlägt er „eine klassische Silhouette wie den Nike Air Force 1 oder Adidas Continental in einfachen Farben“ vor.

Was die derzeit heißesten Eigenschaften angeht? „Unser jüngster Bericht befasste sich mit den angesagten Sneakers von 2021, Yeezy [Kanyes Zusammenarbeit mit Adidas] und Nike Dunks sind sicherlich auf dem Vormarsch, da viele Leute sagen, dass 2021 das ‚Jahr des Dunk‘ ist.“

Passen Sie Ihre Schnürsenkel an

„Einer der Tipps, die ich dir geben würde, wäre so etwas wie das Tauschen der Schnürsenkel“, sagt Rashid – und tausche zum Beispiel die schwarzen oder weißen Schnürsenkel, die den Schuhen beigefügt waren, gegen knalliges Pink oder Neongrün aus. „Das ist das Schöne an Trainern, es kommt buchstäblich darauf an, wie du dich an diesem Tag ausdrückst.“

Vergiss deine Socken nicht

„Einst als Nebensache betrachtet, haben Socken schnell ihren Weg in das Gebiet der modischen Statements gefunden“, sagt Sullivan, der diese drei Tipps gibt, wenn Sie im Trend liegen möchten: „Ziehen Sie sie hoch; Kaufen Sie keine Neuheiten und haben Sie keine Angst vor Farben.“

Rashid sagt, dass deine Kleidung und dein Sneaker-Stil deine Sockenwahl bestimmen sollten: „Es hängt alles davon ab, wer du bist. Wenn du auf ein Festival gehst und eine Shorts trägst und Nike Jordans an hast, dann sieht der Look normalerweise so aus, dass du ein Paar Socken hast, die nur ein bisschen höher sind als die Oberseite des Jordan . Der Punkt ist, dass es nicht nur um den Sneaker geht, sondern um das gesamte Outfit.“

 

0 0 votes
Article Rating
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments