15 häufigste Dating-Fehler

Liebe zu finden kann eine sehr schwierige Situation sein, da Männer und Frauen nicht verstehen, was sie falsch machen.

Hier sind 15 Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie das nächste Mal auf einem Date sind


1. Die Angst vor Ablehnung

Diese Form der Selbstsabotage ist der größte Fehler, den Männer und Frauen machen, wenn sie sich treffen und eine Partnerschaft suchen! Es gibt viele Geschichten von Menschen, die eine aufstrebende Beziehung aufgrund ihrer eigenen Unsicherheiten beenden und befürchten, dass dies nicht klappen wird.
Leider lehnen sich diese Leute zuerst ab, damit sie nicht abgeladen werden. Der traurige Teil ist, dass es vielleicht wunderbar geklappt hat, aber die Angst, tatsächlich eine „echte“ Partnerschaft zu haben, hat sie abgeschreckt.
Sie haben sie einfach davon abgehalten, Sie abzulehnen, indem Sie sich selbst abgelehnt haben. Dies ist ein Muster, das angegangen werden muss, wenn Sie irgendwann eine feste Beziehung finden möchten.

2. Sie erhalten eine Telefonnummer und rufen dann NICHT an

Der Fehler hier ist, dass Sie anrufen möchten, aber Faktoren wie Besetzt sein und / oder Angst den Prozess stören. Wenn Sie dann den Mut haben, damit fertig zu werden, stellen Sie fest, dass es so lange her ist, dass sie sich möglicherweise nicht erinnern, wer Sie sind, oder sich darüber aufregen, dass Sie sich Zeit genommen haben, wenn Sie jetzt anrufen. Warten Sie niemals länger als eine Woche, um das erste Mal anzurufen.

3. Zu übermütig sein!

Vertrauen ist eine Sache, aber übermütig zu sein ist eine andere. Der erste Eindruck ist sehr wichtig und das Sprungbrett für zukünftige Daten. Zu selbstbewusstes Handeln wirkt arrogant und ist zum größten Teil sehr unattraktiv.
Ein Datum sollte aus einer erwiderten Diskussion bestehen und zu keiner Zeit sollte jemand dominieren.

4. Menschen auf ein Podest stellen

Niemand ist besser als jeder andere. Wenn Sie eine Beziehung beginnen, indem Sie jemanden sehr schätzen, ist dies normalerweise keine „ausgewogene“ Erfahrung. Es ist langweilig und sehr vorhersehbar für die Person, die „auf den Sockel gestellt“ wird, weil sie nichts falsch machen kann! Niemand möchte wirklich so sehr vergöttert werden. Haben Sie Ihre eigene Stimme und Ihre eigene Meinung, um einem Date eine Substanz zu geben.

5. Verzweiflung zeigen

Sprechen Sie nicht darüber, wie lange es her ist, seit Sie sich verabredet haben oder Sex hatten!
Stellen Sie nicht eine Million Fragen darüber, was sie tun, wenn sie nicht bei Ihnen sind.
Sie schreiben ihnen ständig eine SMS und sind übermäßig eifrig und verfügbar. Dies wird früh zu einer großen Abzweigung.
Zu entgegenkommend für alle ihre Bedürfnisse!
Anhänglich Menschen suchen ständig nach Bestätigung innerhalb der Beziehung. Sie brauchen die ganze Zeit Sicherheit. Dies ist eine Unsicherheit, die normalerweise jede Chance auf eine engagierte Zukunft mit dieser Person zerstört.
Eine Beziehung brauchen und eine Beziehung wollen sind hier die Schlüsselwörter. Bedürftige Partner landen normalerweise alleine oder in sich wiederholenden kurzfristigen Situationen. (Es ist wichtig, ein eigenes Leben zu haben, aber auch Platz für jemanden zu schaffen, der hereinkommt und es mit Ihnen teilt.)

6. Hören Sie nicht auf Ihre GUT, wenn Sie jemanden treffen!

Dies ist wahrscheinlich der zweithäufigste Fehler, den beide Geschlechter machen, wenn sie sich mit jemandem treffen, der neu ist.
Dein Bauch weiß viel mehr als dein Herz und deine Lenden!
Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen, und Ihre instinktiven Spidey-Sinne werden Sie niemals im Stich lassen. Sie müssen nur auf sie hören! Bitte ignorieren Sie nicht ihre quälende Beharrlichkeit, sie sind der beste Führer, den Sie jemals haben werden.

7. Ihre ersten 3 Termine sollten aus lustiger und unbeschwerter verbaler Kommunikation bestehen.

In den ersten Tagen ins Kino zu gehen oder fernzusehen, ist keine gute Wahl. Der Fehler hierbei ist, dass Sie möglicherweise eine potenziell gute Beziehung beenden, weil Sie sich nicht die Zeit genommen haben, zu sprechen und sich zu bemühen, sich kennenzulernen.
Interessante Fragen zu stellen und einander wirklich zuzuhören, ist das, worum es beim Dating geht.
Wenn Sie Sex zu früh einführen, bevor Sie etwas voneinander wissen, kann dies ein großer Fehler sein. Wenn es wenig Romantik oder Aufregung gibt, die zur ersten sexuellen Begegnung führen, kann dies zu Enttäuschungen führen. Lustvoller Sex kann großartig sein, aber ohne diese magischen emotionalen Gefühle, die Intimität stark machen, kann er so schnell sprudeln, wie er begonnen hat.
In einigen Fällen kann es funktionieren, aber im Allgemeinen ist es besser, eine Weile zu warten, bevor Sie mit jemandem ins Bett springen. Sie wissen wirklich nicht, ob sie schon früh so sicher sind oder ob sie einige Eigenschaften haben, die möglicherweise nicht gesund sind. (Erinnern Sie sich an den Film Fatal Attraction!)

8. Zu früh zu viel Zeit miteinander verbringen! (Halten Sie das Rätsel am Leben, indem Sie sich zwischen den einzelnen Daten Zeit nehmen, um sie zu verpassen.)
Zu schnell in etwas zu springen ist keine gute Idee. Die Menschen brauchen Zeit, um sich zu vernetzen und zu sehen, ob es Gemeinsamkeiten und gegenseitige Interessen für eine langfristige Partnerschaft gibt.
Alles, was zu schnell ist, endet normalerweise genauso schnell.
Schätzen Sie die Zeit, die Sie zusammen verbringen, aber machen Sie kleine Schritte, kein voller Sprung!

9. Versuchen Sie, die Dinge nicht zu weit im Voraus zu planen, bevor Sie beide vereinbart haben, dass Sie exklusiv miteinander sind.

Nur weil Sie denken, Sie hätten “das Mädchen / den Mann Ihrer Träume” gefunden, heißt das nicht, dass Sie anmaßend sein und denken sollten, dass Sie beide auf derselben Seite sind!
Achten Sie auf Menschen, die Sie nach zwei Terminen zu einem Familientreffen in ihr Sommerhaus einladen, sofort einen Urlaub mit Ihnen planen oder über einen gemeinsamen Einzug sprechen, bevor Sie überhaupt herausgefunden haben, wo sie leben!

10. Treffen Sie alle ihre Freunde und Familie am ersten Tag!

Dies kann bei manchen Menschen ein Muster sein. Sie tun dies frühzeitig, wenn sie die Zustimmung ihrer Freunde und Familie einholen, um festzustellen, ob Sie gut zu ihrer Gruppe passen.
Es kann sich am Anfang sehr schmeichelhaft anfühlen, dass sie Sie mit allen wichtigen Menschen in ihrem Leben teilen wollen, aber wenn es zu früh passiert, ist es eine rote Fahne. Sie müssen sie zuerst kennenlernen, bevor jemand anderes das Bild betritt.
Sie möchten es vielleicht zu schnell, weil alle ihre Freunde in einer festen Beziehung stehen und sich einsam oder ausgelassen fühlen. Trotzdem kann es sich ein bisschen wie eine „Trophäenshow“ zu früh anfühlen.

11. Spiel spielen!

Diese Strategie wird aus mehreren Gründen angewendet. Das erste ist, das eigene Ego zu schützen. Wenn es um Dating geht; Jeder befürchtet Ablehnung auf einer bestimmten Ebene. Wenn Sie es cool spielen und sich nicht zu sehr engagieren, fühlen Sie sich vielleicht sicher, aber Sie riskieren, distanziert oder entfernt zu wirken, und können die andere Person ausschalten.
Ihr Interesse an ihnen auszugleichen und Ihre Gelassenheit zu bewahren, ist der beste Weg, damit umzugehen.
Ein weiterer Grund, warum Menschen Spiele spielen, besteht darin, etwas zu bekommen, das sie wahrscheinlich nicht bekommen würden, wenn sie es direkt spielen würden. Leider schlägt dies normalerweise fehl und die meisten Spieler sind immer wieder auf dem Einzelmarkt!
Sie werden weiter kommen und glücklicher werden, wenn Sie sich erlauben, echt zu sein. Stellen Sie Ihr Bestes vorsichtig vor, aber haben Sie den Mut, offen zu sein und zu zeigen, wer Sie wirklich sind.

12. Fantasieren über die Zukunft!

Wenn Sie sich dabei erwischen, wie Sie vor dem dritten Date seinen Nachnamen anprobieren oder sie sich als Mutter Ihrer Kinder vorstellen, ist es Zeit, sich daran zu erinnern, langsamer zu werden! Es ist zu früh, um mit Ihrem weißen Pferd in den Sonnenuntergang zu fahren.
In den ersten drei bis sechs Monaten einer Beziehung wird wahrscheinlich Oxytocin verwendet, eine Chemikalie, die auch in Schokolade enthalten ist. Es schafft eine Euphorie, die mit dem „Verlieben“ einhergeht. Dies kann Ihre Fähigkeit zum klaren Denken beeinträchtigen.

13. Besessenheit über Beziehungsdetails.

Dieser ist bei denen üblich, die sich um alles sorgen, was in der Beziehung passiert.
Sie machen sich Sorgen darüber, was die andere Person gesagt hat, und sie machen sich Sorgen darüber, was sie damit gemeint haben. Sie machen sich Sorgen darüber, wie sie reagiert haben. Sie machen sich Sorgen darüber, dass die Beziehung nicht funktioniert. Sie machen sich Sorgen darüber, was passiert, wenn es immer weiter geht!
Entspannen Sie sich und genießen Sie es, während es sich entfaltet, ohne nach Dingen zu suchen, über die Sie besessen sein können. Dies ist eine andere Form der Sabotage!

14. Ignoriere diese offensichtlichen roten Fahnen!
Sie stornieren in letzter Minute, wenn Sie sie treffen sollen.
Sie planen ständig Pläne mit Ihnen. Sie halten dich in der Warteschleife.
Sie rufen 2–3 Wochen lang nicht an oder senden keine SMS.
Spricht ständig über ihren Ex!
Sagen Sie, dass sie nicht bereit für eine Beziehung sind.
Sie sind nicht daran interessiert, Kinder zu haben oder zu heiraten, aber das ist Ihnen wichtig.
Sie sagen Ihnen, dass sie keine Verpflichtung suchen und auch mit anderen ausgehen möchten.
Sie schreiben dir viel mehr als sie dich sehen!
Viele Leute übersehen diese riesigen Warnzeichen, weil sie so eifrig sind, in einer Beziehung zu sein !!
Wenn Sie auf diese Situationen achten und sich frühzeitig von dieser Art von Verhalten entfernen, kommen Sie der Suche nach jemandem näher, der aus den richtigen Gründen da ist.

15. Abfrage Ihres Datums: (Die Routine für Laborkittel und Zwischenablage.)

Wie viele Kinder möchtest Du haben?
Warum bist du immer noch Single?
Warum warst du nie verheiratet?
Mit wie vielen Menschen haben Sie Sex gehabt?
Was ist Ihr 5-Jahres-Plan?
Dies sind keine großartigen Eröffnungssätze für ein Date!
Sie möchten Interesse zeigen, indem Sie nach ihren Vorlieben oder Abneigungen fragen, aber nicht jemanden um Informationen bitten, als wären Sie in einem Vorstellungsgespräch. Stellen Sie sicher, dass das Gespräch immer erwidert und nicht klinisch ist!

* Eine letzte Bonusnummer *
16. Sei nicht ehrlich über deine Bedürfnisse und opfere zu viel, um in einer Beziehung zu sein!

Niemand wird dich respektieren, wenn du dir erlaubst, eine Fußmatte zu sein. Sich selbst genug zu schätzen, um Ihre Bedürfnisse auf den Tisch zu legen, ist der Schlüssel zur Herstellung von Gleichgewicht und Harmonie.
Eine gesunde und erwiderte Beziehung ist eine zwischen zwei Gleichen; beide geben und empfangen ihre Liebe auf natürliche Weise. Wenn Sie die richtige Person treffen, gibt es nicht viele Fragen. Die Dinge scheinen eine Möglichkeit zu haben, zeitnah voranzukommen, die einfach funktioniert.
Geben Sie sich niemals mit weniger zufrieden. ❤

0 0 vote
Article Rating
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein
0 0 vote
Article Rating

Hier dürft Ihr gerne Eure Meinung zu diesen Beitrag hinterlassen.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments